Banner
News # National / International
Sonntag, 25. Januar 2015
Drucken E-Mail
Mur / Steiermark

Gerhard Marx meldet noch einen Dezember Huchen aus der Mur:

85 cm

Köder: Streamer

 

Mittwoch, 14. Januar 2015
Drucken E-Mail
Bayern / Lech

Schmid Walter aus Apfeldorf meldet den Fang dieses Huchens aus einer Lechstaustufe in Bayern!

13 kg  /  103 cm

An dieser Lechstaustufe ist das offiziell ausgemachte Brittelmaß für Huchen exakt 90 cm!
Die Vereinsmitglieder erhöhen das Maß lobenswerterweise freiwillig auf einen Meter!
Gefangen hat Walter den Rogner mit einem hellen Gummifisch.

Ein kräftiges "Petri Heil" nach Bayern!

 

Bild: Der Fisch wurde für seine Größe perfekt in Szene gesetzt und die Witterung ist eines
Huchenfanges absolut würdig! Besser geht es nicht mehr!
Ein Bild für die Ewigkeit!

Dienstag, 02. Dezember 2014
Drucken E-Mail
Mur / Steiermark

 

Hans Georg Hirsch mit einem weiteren prachtvollen November-Huchen, gefangen auf einen Streamer,
made by Gerry Maex | 90 cm | catch & release | Mur - Steiermark.

Petri Heil!

 

Dienstag, 02. Dezember 2014
Drucken E-Mail
Mur / Steiermark

 

Catch & Release

Huchen-Fan Gerhard Marx aus Zell am See präsentiert uns zwei November-Huchen aus der Mur!

100 cm  und  85 cm

Gefangen auf einen Eigenbau-Streamer und einer Fliegenrute!

Petri Heil, Maex!


Wir bitten die schlechte Bildqualität zu entschuldigen!

Donnerstag, 09. Oktober 2014
Drucken E-Mail
ÖKF-News: F(r)ISCH VERLIEBT

 

 

… und diese Liebe zum Fisch sollten wir uns nicht trüben lassen.

Warum nicht, das erfahren Sie auf:

http://www.oekf.at/oekf-aktuell/oekf-aktuell/

 

 

An alle Interessierten und Liebhaber von frischem Fisch:

Die  unlängst veröffentlichte Studie von GLOBAL 2000 „Checksilber in heimischen Fischen“ hätte für den Fischkonsum in Österreich böse Folgen haben können. Wir  konnten das in dieser Form nicht stehen lassen.

 

Zur Information finden Sie:

·   Untenstehende Korrespondenz mit Global 2000

·   ÖKF-Presseaussendung

·   Beitrag im Profil „ Alarmstufe Rosa, Quecksilber im Fisch …..
    Wie professionelle Alarmisten die Glaubwürdigkeit verspielen!

 

Info 1!    /   Info 2!

 

 

Mit freundlichen Grüßen
Sonja Behr <°))))))><
Geschäftsführerin

ÖKF
Ö
sterreichischesKuratorium
für Fischerei und Gewässerschutz

Dachverband Österreichischer Fischereivereine und Angler
Breitenfurter Strasse 333 - 335
A-1230 Wien

T 0043 (1) 869 53 00
F 0043 (1) 869 53 39

M sonja.behr@oekf.at
www.oekf.at
, www.fischerei-dachverband.at

Bürozeiten: Mo - Fr 8.00 - 13.00 Uhr

ZVR 828962779 BD Wien

 

Freitag, 12. September 2014
Drucken E-Mail
ÖKF

 

 

Der Fischereiaufseher : Auftrag und Verantwortung

… leichter gemacht

… mit der ÖKF-Sachverhaltsdarstellung

 

Was soll man tun bei Eingriffen ins Fischerei- und Wasserrecht?

Ein Klick auf  http://www.oekf.at/oekf-aktuell/oekf-aktuell/ hilft Ihnen weiter!

 

Mit freundlichen Grüßen

Sonja Behr  <°))))))><

Geschäftsführerin

ÖKF
Ö
sterreichischesKuratorium
für Fischerei und Gewässerschutz

Dachverband Österreichischer Fischereivereine und Angler

 

Breitenfurter Strasse 333 - 335
A-1230 Wien
T 0043 (1) 869 53 00
F 0043 (1) 869 53 39

M sonja.behr@oekf.at
www.oekf.at
, www.fischerei-dachverband.at

Bürozeiten: Mo - Fr 8.00 - 13.00 Uhr

ZVR 828962779 BD Wien

 

Samstag, 23. August 2014
Drucken E-Mail
Atlantis

"Graskarpfen - Kracher"

Rene Innerhofer aus Uttendorf mit einem Weißen Amur der Superlative, gefangen vor wenigen Tagen
in einem ca. 6 ha großen Weiher in Niederösterreich.

25 kg - 120 cm

Köder: Boilie

Ein Superfisch, solche Fänge entschädigen alles und geben Kraft für weitere Abenteuer!

Petri Heil, Rene!
 

Dienstag, 01. Juli 2014
Drucken E-Mail
Wien / Alte Donau

 

 

Wiedersehen macht Freude!

Letztes Jahr konnte ich diesen Fisch mit 116 cm fangen, heuer hatte er 120 cm. C & R funktioniert auch bei Hechten. Da mein Handy kaputt war haben 2 Touristen die Photos von einem Elektroboot gemacht, dafür sind sie gar nicht so schlecht.

LG Christian

 

 

Sonntag, 29. Juni 2014
Drucken E-Mail
Italien

 

Lago di Levico. Renken-Professor Klaus Wallnöfer präsentiert uns wieder eine traumhafte Renke,
gefangen gestern, am 28. Juni 2014 mit einer Hegene in 11 Meter Tiefe!

3,15 kg - 69 cm


Bravo, Klaus!

 

Donnerstag, 05. Juni 2014
Drucken E-Mail
ÖKF

 

 

Liebe Anglerinnen und Angler, geschätzte Liebhaber unserer Natur und Fische!

Im Rahmen der ORF Schwerpunktwoche „Wasser – Mutter Erde braucht dich“ stellten Umweltorganisationen die Frage „Wie sauber ist unser Wasser wirklich!“. Diesem Thema war ein Beitrag in „Heute konkret“ vom 02.06.2014 gewidmet.

 

Lesen Sie nach:
Arzneimittelrückstände, Zuckerersatzstoffe und PVC-Weichmacher hinterlassen Spuren. Es sind oft nicht die Einzelkonzentrationen, die gefährlich sind, sondern die Mixtur und Kombinationswirkung ist vielfach ungeklärt.

http://www.oekf.at/oekf-aktuell/oekf-aktuell/

 

Mit freundlichen Grüßen
Sonja Behr    <°))))))><

Geschäftsführerin

ÖKF
Ö
sterreichischesKuratorium
für Fischerei und Gewässerschutz

Dachverband Österreichischer Fischereivereine und Angler
Breitenfurter Strasse 333 - 335
A-1230 Wien
T 0043 (1) 869 53 00
F 0043 (1) 869 53 39

M sonja.behr@oekf.at
www.oekf.at
, www.fischerei-dachverband.at

Bürozeiten: Mo - Fr 8.00 - 13.00 Uhr

ZVR 828962779 BD Wien

Seite 9 von 37
JoomlaWatch Stats 1.2.9 by Matej KovalIhre Werbung | Copyright © 2017 Petri-Heil! - Tight lines!. Alle Rechte vorbehalten. | Technische Betreuung: CONECTO | Impressum
Diese Webseite verwendet Cookies um Sie bei der Nutzung zu unterstützen. Durch die Nutzung dieser Webseite akzeptieren Sie die Verwendung von Cookies. Mehr Informationen