News # National / International
Donnerstag, 27. Mai 2010
Drucken E-Mail
Tirol

Pillersee




Alexander Hönel aus Kössen präsentiert uns hier eine wunderbar gezeichnete Bachforelle aus dem Pillersee, gefangen vor wenigen Tagen nahe des Auslaufes.

 

Petri Heil!

 

 

Samstag, 22. Mai 2010
Drucken E-Mail
Tirol / Fänge die unvergesslich bleiben...



Pillersee - Offizieller Angelrekord!

Bereits 1984 wurde diese gewaltige Rekord-Bachforelle vom Saalfeldener
F. Schmiderer gefangen! 
 

Gewicht: 9,30 kg  |  Länge: 87 cm | Umfang: 50 cm

    Köder: Mais


Samstag, 22. Mai 2010
Drucken E-Mail
Steiermark


Carp's...

Brugger Reinhold aus Saalfelden konnte wiederum einige "Südsteirische Rüssler" verhaften!

      Spiegelkarpfen 13,60 kg  |  Weißer Amur 10,0 kg  |  Spiegelkarpfen 10,50 kg

Petri Heil, Reini!

 

Freitag, 30. April 2010
Drucken E-Mail
Pillersee / Tirol

Der Pillersee

 

Das Fischereirevier Pillersee soll in den nächsten Jahren wieder zu einem der besten Salmonidengewässern in Österreich werden. Aus diesem Grund hat sich der Fischereiberechtigte zu einer strengen Entnahmeregelung (siehe Fischentnahme) für einheimische Fischarten entschieden. Helfen Sie mit, den Pillersee wieder zu einem der attraktivsten Fischereireviere Österreichs zu machen!
 

Fischerei Berechtigungskarte


www.ccpillersee.at
  /  www.stulrich.at

www.st.ulrich.tirol.gv.at

Bild: ©  M. Kraisser

Mittwoch, 28. April 2010
Drucken E-Mail
Saalach / Saalach-Stausee


Bachforellen - Gigant aus der Saalach!

Deutschland. In der Saalach,  unweit des Mündungsbereiches in den Saalach-Stausee
konnte am 16. April 2010 Wieland Hillebrand aus Großgmain bei Salzburg diese schier
anmutend wirkende Bachforelle mit den deutschen Rekordmaßen von
 
9,70 kg und 84 cm

überlisten.


Köder: Spinner  |  Schnurstärke: 0,22 mm  |  Drillzeit: 45 Minuten


Gigantisch, für Herrn Hillebrand wohl die Bachforelle seines Lebens!

 
Gratulation und ein kräftiges "Petri Heil" an den begnadeten Angler!

 

Montag, 26. April 2010
Drucken E-Mail
Pillersee / Tirol


Tigerforelle oder Tigerfisch
Salmo trutta forma fario x Salvelinus fontinalis

Im Bild eine Tigerforelle,

die Christopher Lechner aus Kufstein vor kurzem am Pillersee in Tirol gefangen hat. Diese Kreuzung aus Bachforellen-Rogner und Bachsaibling-Milchner ist nicht besonders erwünscht in unseren heimischen Gewässern, da sie durch Laichbeteiligung einer nicht autochthonen Salmonidenart entsteht und auch nicht fortpflanzungsfähig ist. Sie tritt in unseren Breiten jedoch sehr, sehr selten auf und ihr Fang ist daher eine wirkliche Rarität. Christopher hat hier zwar eine recht Kleine ihrer Art, dafür aber eine umso schöner Gezeichnete erwischt!

Christopher Lechner ist Mitglied im CC Fischereiverein Pillersee.

Petri Heil!

Bild: © Christopher Lechner
 

 

Dienstag, 13. April 2010
Drucken E-Mail
Pillersee!

St. Ulrich am Pillersee / Tirol

1984
- nach der Eis-Schmelze, wurde diese gigantische Bachforelle mit
13,05 kg und 94 cm
 unweit des Auslaufes Richtung St. Adolari, tot aufgefunden!
Diese mächtige "FARIO" wird von Vielen als die Tiroler
Jahrhundert-Bachforelle bezeichnet!
Uns ist auch kein größerer Fisch aus dieser Region bekannt!


 

Im Bild links, Gastronom Stefan Birnbacher mit der Tiroler Jahrhundert-Bachforelle, die man in seinem  

"Cafe-Restaurant Birnbacher" 

        in St. Ulrich am Pillersee bewundern kann!         

         Bilder: © Pressefotograf Mag. Roland Mühlanger  -  www.muehlanger.at             

Weitere Bilder über kapitale Bachforellen zu sehen im Archiv:
Rekorde: Kapitale Fische aus europäischen Gewässern: Bachforelle

Für die Bilder der Jahrhundert-Forelle bedanken wir uns bei der Fam. Birnbacher bzw.
bei Herrn Mag. Roland Mühlanger nochmals recht herzlich! 

 

Donnerstag, 11. März 2010
Drucken E-Mail
ÖKF

 

Sehr geehrte Leser,

In diesem Newsletter wollen wir Sie auf die Vorstellung der

--- DRUCKFRISCHEN BROSCHÜRE "KARAUSCHE" (FISCH DES JAHRES) ---

auf der "aktuell"-Seite unserer Homepage hinweisen.

Dort haben Sie auch die Möglichkeit, an der

--- GESTALTUNG DER THEMEN DES 7. ÖKF-FORUMS 2011 AKTIV MITZUWIRKEN ---

Lassen Sie sich diese Chance nicht entgehen!

Schauen Sie nach auf http://www.oekf.at
Donnerstag, 18. Februar 2010
Drucken E-Mail
Afrika / Kongo

"The Goliath Tigerfish"
Hydrocynus goliath

 

„The Giant Tigerfish“ oder auch „Goliath“ genannt, ist der einzige Fisch von dem sich sogar Krokodile fürchten….und türmen!
 
Es gibt Berichte, wonach dieser Monsterfisch über 1,80 Meter groß werden soll. Verbürgt ist eine Größe von 1,50 Meter. Die Eingeborenen an den Flüssen Zentralafrikas haben einen Riesenrespekt vor diesen Flussmonstern - es sind nämlich Angriffe ausgewachsener Goliaths auf Badende bekannt...
 
Der Fleischfresser jagt besonders im Bereich von Stromschnellen, seine Hauptbeute sind große Fische.  Im Gebiet des Kongo ist er weit verbreitet, fehlt aber in allen anderen Stromsystemen des Afrikanischen Kontinentes. Mit ihrer großen, tief gespaltenen Schwanzflosse erreichen sie bei Angriffen eine enorme Beschleunigung. Die blitzschnellen Jäger packen ihre oft recht große Beute mit ihrem furchterregenden, messerscharfen Gebiss!
 
Nun ein fantastischer, mitreißender Bericht – kürzlich erstmals veröffentlicht in der neuesten Ausgabe des Jahres 2010 „World Rekord Game Fishes“ - Angler sowie Autor ist kein geringerer als Globetrotter Jakub Vagner - www.jakubvagner.com - der weltweit zu den bekanntesten und erfolgreichsten Anglern gehört und sich den Fang so eines Monsterfisches zum Ziel setzte.
 
Bereitgestellt wurde dieser unglaubliche Bericht von Herrn Jakub Vagner persönlich, sowie zur Veröffentlichung freundlich genehmigt von der International Game Fish Association.
 
Nähere Infos: www.igfa.org

 

"klick"

Sonntag, 24. Januar 2010
Drucken E-Mail
ÖKF



ÖSTERREICHISCHES KURATORIUM

FÜR FISCHEREI & GEWÄSSERSCHUTZ

 


Liebe Leser,

Auch im neuen Jahr versorgt Sie das ÖKF dem jeweiligen Anlass entsprechend mit wichtigen Neuigkeiten und Informationen aus der Fischereiszene.

Diesmal sind es:


----- NEUE FISCHEREIMESSE IN WIESELBURG -----

----- 5. ASCHACHER FISCHMARKT -----

----- AVISO ÖKF JAHRESVERSAMMLUNG IM APRIL 2010 -----

----- VORSCHAU AUF DAS 7. ÖKF FORUM IM MÄRZ 2011 -----

----- DOWNLOAD-MÖGLICHKEIT VIEDODOKUMENTATION "STERNWANDERUNG" -----


Sie finden diese Nachrichten wie gewohnt auf der ÖKF-Homepage
http://www.oekf.at unter "Aktuelles".

 
ÖKF - Ist der Dachverband und somit die einzige österreichweite und internationale Interessensvertretung der heimischen Fischereivereine!
 
Seite 36 von 47
JoomlaWatch Stats 1.2.9 by Matej KovalIhre Werbung | Copyright © 2018 Petri-Heil! - Tight lines!. Alle Rechte vorbehalten. | Technische Betreuung: CONECTO | Impressum
Diese Webseite verwendet Cookies um Sie bei der Nutzung zu unterstützen. Durch die Nutzung dieser Webseite akzeptieren Sie die Verwendung von Cookies. Mehr Informationen