Banner
Pinzgau # Aufzucht und Bewirtschaftung
Montag, 21. Januar 2008
Drucken E-Mail
Fischzucht Kehlbach!

 

Verkauf von Regenbogenforellen

Größe/Alter: Vorgestreckte Brut/Dottersackbrut

Preis: nach Vereinbarung und Abnahmeumfang
 
Kontakt: Stefan Magg, E-Mail: magg@saalfelden.at, Tel: 0664/32 05 778
(telefonisch erst wieder ab 27.01. erreichbar)


 Bildquelle: http://www.landshamer-sportfischer.de

 
 

Donnerstag, 17. Januar 2008
Drucken E-Mail
Äschenprojekt - Pinzgau!

Das Äschenprojekt Pinzgau wurde bereits vor 4 Jahren von Herrn Brandtner Simon aus Kaprun, Bewirtschafter der Salzach für den VÖAFV–Fischereiverein Bruck, Herrn Gassner Matthias aus Mittersill (Hotel Bräurup), größter privater Fischereiberechtigter (Salzach und viele Nebengewässer und Seen) Österreichs und Fischereimeister Stefan Magg, Fischzüchter aus Saalfelden, in die Welt gerufen.

 

Dienstag, 18. Dezember 2007
Drucken E-Mail
Ritzensee News!

Liebe Leser,
am Ritzensee läuft heuer der Pachtvertrag aus!
Die Befürchtungen - nach anfänglichen Neuverhandlungen - der Ritzensee müsste komplett abgelassen und der Schlamm mit Baggern entfernt werden um anschließend den Gewässerboden mit Folien abzudichten, haben sich "Gott sei Dank" nicht durchgesetzt!


Dabei müsste ja der gesamte Fischbestand entnommen werden und die erstklassige Aufbauarbeit von Fischerei-Meister Stefan Magg und seinen Helfern hätte somit einem jähen Ende entgegengesehen!

Dank des Saalfeldener Bürgermeisters, der in dieser Sache voll und ganz hinter den Bewirtschaftern am Ritzensee steht ist man nun zu folgenden Entschluss gekommen:

Dienstag, 11. Dezember 2007
Drucken E-Mail
Geschichte

Die Uttendorfer Lacke!


Damals ein großes Paradies für Wildenten und Millionen von Fröschen!!

Vor dem zweiten Weltkrieg fand hier jedes Jahr eine von der Forstverwaltung Mittersill arrangierte große Entenjagd statt!
In den siebziger Jahren des vorigen Jahrhunderts ging man daran den See auszubaggern und Liegewiesen aufzuschütten.
Entstanden ist eine wunderbahre Anlage, in der sich im Sommer oft hunderte Badegäste tummeln!


 Das Fischereirecht ist im Fischereibuch eingetragen unter der Zahl IV/8  und erstreckt sich nach wie vor über - exakt 18,94 Hektar - also weit über die derzeitige Wasseroberfläche des heutigen Uttendorfer Sees! 

Bilder zur Vergrößerung: Menü Impressionen - Uttendorfer See.

 

 

Sonntag, 09. Dezember 2007
Drucken E-Mail
Geschichte

Zell am See - "Hotel Kaiserin Elisabeth"



Bild: Zell am See, um 1880
 

 

Angrenzend an den noch heute namentlich existierenden Elisabeth-Park in Zell am See, stand vor langer, langer Zeit das "Hotel Kaiserin Elisabeth"!

Den Auftrag zum Bau dieses "Exklusiv-Hotels" erteilte damals die Westbahngesellschaft dem Bauunternehmer Karl Freiherr von Schwarz, der es in den Jahren 1878/1879 errichten lies!

Die feierliche Eröffnung fand am 15. Juli 1879 statt.

Weitere Bilder aus längst vergangenen Tagen - rund um den Zeller See - sehen Sie in Kürze im Menü Impressionen - Zeller See.

Quelle: Literatur: WELT-BÜHNE UND NATURKULISSE / Zwei Jahrhunderte Salzburg-Tourismus

 

Mittwoch, 05. Dezember 2007
Drucken E-Mail
Steiermark!

Teichwirtschaft - Gut Waldschach!

Liebe Leser, liebe Angelfreunde!
Der Pinzgau - Bezirk Zell am See / Fläche: 2 640,85 km² - und seine herrlichen Gewässer werden jedes Jahr zum Teil auch mit Fischen aus der Teichwirtschaft Waldschach besetzt.

Und diese Teichwirtschaft wollen wir Ihnen heute einmal vorstellen.

Bild: Luftaufnahme des Familienbesitzes Menzel

 

Samstag, 17. November 2007
Drucken E-Mail
Saalfelden!

Fischzucht Kehlbach

Heute am 17. November 2007 bin ich einer Einladung vom Fischermeister Stefan Magg nachgekommen und habe mir selbst ein Bild von der Arbeit in der Fischzucht Kehlbach in Saalfelden gemacht!
 



Liebe Angelfreunde,
ich bin einfach begeistert, welche professionelle Arbeit dort geleistet wird, Ihr hättet nur dabei sein sollen..........

 

Donnerstag, 11. Oktober 2007
Drucken E-Mail
Zeller See


Karpfenbesatz 2007!




Liebe Leser,

am Dienstag, den 09.10. 2007 wurde ein mächtiger Karpfenbesatz für den Zeller See
vorgenommen. Die bis zu 12 kg schweren Karpfen wurden aus dem Ritzensee gefangen,
waidgerecht gehältert und am 09.10.2007 in den Zeller See gesetzt.

 
Bewirtschafter Lengauer Rudi bemüht sich sehr, alle Fischer am Zeller See
zu befriedigen, auch die Karpfenfischer. Umso unverständlicher ist es, dass noch
immer "alteingesessene" Karpfenfischer vom Zeller See größere Karpfen aus dem Zeller
See lebend entnehmen (was verboten ist) und verkaufen und dann in andere kleinere Teiche setzen, wo sie vielleicht noch ein bis drei Jahre dahinvegetieren und schlußendlich meistens verenden.
 
Petri Heil
FM Stefan Magg
 

Montag, 24. September 2007
Drucken E-Mail
Der Herr der Fische!

Fischereimeister Stefan Magg und seine Helfer leisten für unsere Region, den Pinzgau, nahezu unbezahlbare Arbeit in der Aufzucht von Fischen bzw. in der Bewirtschaftung diverser Gewässer!


Bild links: Laichfische - Forellen Salmo trutta - wahre Prachtexemplare,
á ca. 5 kg schwer, besitzt er derzeit unglaubliche 70 - 80 Stück!!

 
Der Nachwuchs dieser beiden Salmoniden, ist jetzt 1 Jahr alt und schwimmt bereits frisch und munter in seinem Bruthaus!

 

Insgesamt sind es an die schier unglaublichen 4000 Stück Forellen, die alle mittelfristig für den Zeller See vorgesehen sind! Davon werden die zwei- und dreisömmrigen Seeforellen (ca. 1000 - 1200 Stück) noch heuer in den Zeller See eingesetzt!

Aus der Sicht der Pinzgauer Fischerei, ist die Arbeit von FM Stefan Magg und seinen Helfern, langfristig gesehen, einfach nicht hoch genug einzuschätzen!

Ein "Petri Dank" nach Saalfelden, an FM Stefan Magg und seine Helfer, aber auch ein "Petri Dank" an die Stadtgemeinde Zell am See, die dieses Seeforellen-Projekt bereits vor Jahren in die Welt gerufen hat!

 

Sonntag, 15. Juli 2007
Drucken E-Mail
Uttendorfer See!

Cyprinus carpio

Unser ganzer Stolz, die Mini - Cypriniden vom Uttendorfer See!

 

 

Für die Zukunft ist gesorgt, der Wildkarpfen-Nachwuchs vom Uttendorfer See!


 

Seite 10 von 11
JoomlaWatch Stats 1.2.9 by Matej KovalIhre Werbung | Copyright © 2017 Petri-Heil! - Tight lines!. Alle Rechte vorbehalten. | Technische Betreuung: CONECTO | Impressum
Diese Webseite verwendet Cookies um Sie bei der Nutzung zu unterstützen. Durch die Nutzung dieser Webseite akzeptieren Sie die Verwendung von Cookies. Mehr Informationen