Pinzgau # Aufzucht und Bewirtschaftung
Dienstag, 16. März 2010
Drucken E-Mail
Zeller See - Ausfang 2009!

 

 "Die Angelfischerei"

Der Bewirtschafter - die Stadtgemeinde Zell am See - gibt die detaillierte

Ausfangstatistik - des Jahres 2009 - aus dem Zeller See bekannt!

Gesamtausfang in Kilogramm: "klick"

Gesamtausfang in Stück: "klick"

 

Petri Dank!

 

Montag, 25. Januar 2010
Drucken E-Mail
Pinzgau

 

Aufzucht und Bewirtschaftung!

 

 

Verehrte Pinzgauer, Liebe Leser,

ich denke nun ist es an der Zeit für die Aufzucht und die Bewirtschaftung der Pinzgauer Gewässer sowie für hochinteressante naturwissenschafftliche Berichte eine eigene Rubrik zu schaffen. Bislang wurden diese Berichte in  -  NEWS # Pinzgau - Aktuell  -  geführt, wo sie aber durch den ständigen Eingang von Fangberichten auf Dauer völlig untergehen und von den meisten Lesern überhaupt nicht bemerkt werden.

Durch das neue System ist es nun möglich jedes Untermenü, ja sogar jeden einzelnen Bericht, als die Startseite einzustellen. Ein "Geniestreich" meines Webmasters!

So ist es nun ultimativ möglich, Neues, Wichtiges, Ineressantes oder Wissenswertes, der Öffentlichkeit direkt sowie sauber geordnet zugänglich zu machen!

Ich denke die Umstellung und der enorme Aufwand dafür hat sich gelohnt!

 

Euer
Fischer Berni

 

Sonntag, 24. Januar 2010
Drucken E-Mail
Der Zeller See!

Naturwissenschaftliche Erforschung des Zeller Sees
 
                 Von Schulrat Sepp Eder - Stand: 1963
 

                                        "klick"
 

 

 

Zur Veröffentlichung, mit freundlicher Genehmigung der Stadtgemeinde Zell am See.

 

Dienstag, 24. November 2009
Drucken E-Mail
Saalfelden!

Fischzucht Kehlbach!

 

 


Liebe Leser,

anbei einige Photos vom letzten Abstreifen! Heuer im Herbst wurden Bachforellen,

Regenbogenforellen, Bachsaiblinge und Seeforellen abgestreift. Das Bruthaus ist
fast voll. Es sind derzeit 8 Brutrinnen mit je 4 Stk. Einsätzen voll mit Forelleneier.
In ca. 2 Wochen werden die Seeforellen nochmals abgestreift, dann ist das "Abstreifen"
für heuer abgeschlossen.
Die Seeforelleneier, die nicht mehr im neuen Bruthaus aufgelegt werden können,
dienen für Feinschmecker - Kaviar!

Petri Heil
Stefan

 
Donnerstag, 12. November 2009
Drucken E-Mail
Saalfelden

Fischzucht Kehlbach!

 
Eine kleine Fischrarität für den Pinzgau verweilt derzeit bei der Fischzucht Kehlbach bei Stefan Magg in Saalfelden.

 

In einem Fischbecken tummeln sich derzeit 4 Stück "Goldwaller". (Gelbfärbung - Xantochromie)
 
Sie werden demnächst in ein Pinzgauer Fischgewässer eingesetzt,
wo sie hoffentlich eine beachtliche Statur erreichen.
 

 

Na dann, Petri Heil!
 
 
 
 
 
Mittwoch, 17. Juni 2009
Drucken E-Mail
Fischereinutzung am Zeller See in der Vergangenheit

 

Auszug aus der Pinzgauer Fischerei-Chronik
 

Mittwoch, 17. Juni 2009
Drucken E-Mail
Saalfelden

Fischzucht Kehlbach!

Die Fischzucht Kehlbach in Saalfelden bietet seit kurzem auch Störe zum Verkauf an. 
Es handelt sich dabei um den Sibirischen Stör Acipenser baerii.




Nähere Informationen:

STEFAN MAGG

Raumordnung - Fischerei

 

Stadtgemeinde Saalfelden
Rathausplatz 1, 5760 Saalfelden

Tel: 06582/797-46, Fax 06582/797-50

Internet: www.saalfelden.at

E-Mail: magg@saalfelden.at

 

 

Donnerstag, 28. Mai 2009
Drucken E-Mail
Pinzgau

Äschenprojekt 2009!

Im heurigen Frühjahr wurde das Äschenprojekt von den Initiatoren und Gründern, Matthias Gassner vom Hotel Bräurup, Simon Brandtner vom Arbeiterfischereiverein Bruck und Stefan Magg, Fischzüchter im Saalfeldner Ortsteil Kehlbach, mit dem Laichfischfang der Äsche begonnen.
 


Somit wird das vielversprechende Projekt zur Förderung von heimischen (aus der Region stammenden) Fischen erfolgreich fortgesetzt.

Um das Projekt in diesem Umfang abwickeln zu können, sind eine Vielzahl von Helfern notwendig.


Aus diesem Grund dürfen sich die Initiatoren bei folgenden freiwilligen Helfern recht herzlich
bedanken:  "klick"


Donnerstag, 09. April 2009
Drucken E-Mail
Zeller See

Ausfangstatistiken!

Der Fischereiberechtigte - die Stadtgemeinde Zell am See,
gibt die detaillierte Ausfangstatistik des Jahres 2008 bzw. rückblickend bis ins Jahr 2000 den Ausfang in Jahressummen bekannt:

 

Ausfang 2008 in kg:   "klick"

Ausfang 2008 in Stk: 
"klick"

Ausfang 2000-2008:   "klick"


Petri Dank!

Freitag, 03. April 2009
Drucken E-Mail
Saalfelden

Fischzucht Kehlbach!

Im Herbst 2008 wurde in der Fischzucht Kehlbach in Saalfelden ein neues Bruthaus
errichtet.



Derzeit verweilen dort für unsere Gewässer im Pinzgau:

ca. 40.000 Stk. Seeforellenbrütlinge (vorwiegend für den Zeller See vorgesehen)
ca. 150.000 Stk. Bachforellenbrütlinge
ca. 45.000 Stk. Bachsaiblinge Brütlinge
ca. 30.000 Stk. Regenbogenforellenbrütlinge
 
und erstmal ca. 3.000 Stk. Seesaiblinge ("Grundlsee-Stamm"), vorgesehen für den Zeller See.

 
Einblick in ein Bruthaus voll mit Salmoniden:
 
Seite 11 von 14
Ihre Werbung | Copyright © 2018 Petri-Heil! - Tight lines!. Alle Rechte vorbehalten. | Technische Betreuung: CONECTO | Impressum | Datenschutz
Diese Webseite verwendet Cookies um Sie bei der Nutzung zu unterstützen. Durch die Nutzung dieser Webseite akzeptieren Sie die Verwendung von Cookies. Mehr Informationen