Banner
Ein Trip an den großen Fluss Italiens...
Drucken E-Mail
Dienstag, 20. Oktober 2015

 


 

Los ging es zwei Tage später als geplant, da das Wasser noch etwas zu trübe war und noch so etliches an Treibgut  angespült wurde. Am Donnerstag den, 24 Sept. war es dann endlich soweit und konnten nach einer gut fünfstündigen, problemlosen Fahrt unser Ziel erreichen. Den üblichen Grempel aufgebaut und dann gings ans Fischen. Nur war es die ersten zwei Tage nicht so einfach, denn es kamen noch geringere Mengen (wie oben beschrieben) an Treibgut. Macht nix..., wir nützten dafür einiges an Zeit um uns den Spot noch genauer mit dem Echo anzuschauen. Vor uns lag eine Rinne in die, die folgenden Tage das Futter abgekippt wurde.


 


 

Nach ca. 40 Std. bekam mein Angelpartner Phil den ersten Run, war auch nicht verwunderlich, denn er fischte unterhalb von mir. Aber es sollte noch so weitergehen und er hatte schon 4 Fische bis ich den ersten "Dicken" verhaften konnte. So konnten wir dann in sieben Tagen gemeinsam 18 teils gewaltig schöne Fischerl dem grossem Fluss entlocken. Kann nur jedem empfehlen - der mal an dem Gewässer fischt - sich genügend Futter mitzunehmen, denn wir hätten es bald unterschätzt mit 160 kg. Auch genügend an Blei 170-280 gr., sowie Schnur in der Stärke etwa 0,50 mm.


    
Alles in allem ein Erlebnis der Extraklasse dass ich sicher wieder wiederholen werde. Mit den Baits natürlich wieder top ausgerüstet  von der Firma "Boilie & More".
Vielen Dank nochmals an Siegi u.Christa!!

Lg. Brugger  Reini

 

 
Kommentar hinzufügen
Ihr Name:
Kommentar:

Kommentare (1)

1 arthur 20 Oktober 2015 um 19:32
Super Reini, cool von dir wieder was zu hören.
Die " alten Füchse " können's immer wieder.
Petri heil
JoomlaWatch Stats 1.2.9 by Matej KovalIhre Werbung | Copyright © 2017 Petri-Heil! - Tight lines!. Alle Rechte vorbehalten. | Technische Betreuung: CONECTO | Impressum
Diese Webseite verwendet Cookies um Sie bei der Nutzung zu unterstützen. Durch die Nutzung dieser Webseite akzeptieren Sie die Verwendung von Cookies. Mehr Informationen