Afrika / Kongo
Drucken E-Mail
Donnerstag, 18. Februar 2010

"The Goliath Tigerfish"
Hydrocynus goliath

 

„The Giant Tigerfish“ oder auch „Goliath“ genannt, ist der einzige Fisch von dem sich sogar Krokodile fürchten….und türmen!
 
Es gibt Berichte, wonach dieser Monsterfisch über 1,80 Meter groß werden soll. Verbürgt ist eine Größe von 1,50 Meter. Die Eingeborenen an den Flüssen Zentralafrikas haben einen Riesenrespekt vor diesen Flussmonstern - es sind nämlich Angriffe ausgewachsener Goliaths auf Badende bekannt...
 
Der Fleischfresser jagt besonders im Bereich von Stromschnellen, seine Hauptbeute sind große Fische.  Im Gebiet des Kongo ist er weit verbreitet, fehlt aber in allen anderen Stromsystemen des Afrikanischen Kontinentes. Mit ihrer großen, tief gespaltenen Schwanzflosse erreichen sie bei Angriffen eine enorme Beschleunigung. Die blitzschnellen Jäger packen ihre oft recht große Beute mit ihrem furchterregenden, messerscharfen Gebiss!
 
Nun ein fantastischer, mitreißender Bericht – kürzlich erstmals veröffentlicht in der neuesten Ausgabe des Jahres 2010 „World Rekord Game Fishes“ - Angler sowie Autor ist kein geringerer als Globetrotter Jakub Vagner - www.jakubvagner.com - der weltweit zu den bekanntesten und erfolgreichsten Anglern gehört und sich den Fang so eines Monsterfisches zum Ziel setzte.
 
Bereitgestellt wurde dieser unglaubliche Bericht von Herrn Jakub Vagner persönlich, sowie zur Veröffentlichung freundlich genehmigt von der International Game Fish Association.
 
Nähere Infos: www.igfa.org

 

"klick"

 

 
Kommentar hinzufügen
Ihr Name:
Kommentar:
Informationen zum Datenschutz

Nach Absenden des Kommentar-Formulars erfolgt eine Verarbeitung der von Ihnen eingegebenen personenbezogenen Daten durch den datenschutzrechtlich Verantwortlichen zum Zweck der Bearbeitung Ihrer Anfrage auf Grundlage Ihrer durch das Absenden des Formulars erteilten Einwilligung. Es besteht keine gesetzliche oder vertragliche Verpflichtung zur Bereitstellung der personenbezogenen Daten. Die Nichtbereitstellung hat lediglich zur Folge, dass Sie Ihr Anliegen nicht übermitteln und wir dieses nicht bearbeiten können. Sie haben das Recht, Ihre Einwilligung jederzeit durch schriftliche Mitteilung zu widerrufen, ohne dass die Rechtmäßigkeit der aufgrund der Einwilligung bis zum Widerruf erfolgten Verarbeitung berührt wird. Mit dem Absenden des Kommentar-Formulars erklären Sie sich ausdrücklich damit einverstanden, dass dieser Beitrag mit Datum und Uhrzeit im Kommentarbereich dieses Internetauftritts öffentlich lesbar wird. Sollten Sie einen Kommentar löschen oder korrigieren wollen, melden Sie sich bitte unter der im Impressum angegebenen E-Mail-Adresse.

 
Ihre Werbung | Copyright © 2018 Petri-Heil! - Tight lines!. Alle Rechte vorbehalten. | Technische Betreuung: CONECTO | Impressum | Datenschutz
Diese Webseite verwendet Cookies um Sie bei der Nutzung zu unterstützen. Durch die Nutzung dieser Webseite akzeptieren Sie die Verwendung von Cookies. Mehr Informationen