Ritzensee...........
Drucken E-Mail
Freitag, 03. August 2007

Gestern abends, bin ich einer Einladung vom Fischereimeister Stefan Magg - am Ritzensee doch auch mal auf Karpfen zu angeln - endlich nachgekommen. Dabei hatten wir uns bei strömenden Regen offensichtlich auch noch das richtige Wetter ausgesucht, denn die Fische haben gebissen wie verrückt..... das artete ja fast in Arbeit aus!

Streckenweise hatten wir einfach keine Zeit herumzusitzen, es gab immer etwas zu tun, anschlagen, drillen, keschern, messen, abwiegen, fotografieren usw..... und dies in einem fort......einfach unglaublich!
Ich bin begeistert, man muss es erst einmal erlebt haben, streckenweise Biss um Biss .............................

Insgesamt konnten wir bei diesem - etwas mehr als 4 stündigen Ansitz - 8 Karpfen und einen Wels bezwingen!
Wobei Stefan den schwersten Fisch, einen Spiegelkarpfen mit 85 cm und genau 14,00 kg fangen konnte!

Mit meinem Fang von 5 Karpfen, bei diesem kurzen Ansitz, bin ich natürlich hoch zufrieden,
wobei der Schwerste, ein Schuppenkarpfen,  11,80 kg bei 83 cm Länge, auf die Waage brachte!

Der Ritzensee, wurde wieder einmal seinem Ruf gerecht, dass Karpfengewässer Nr. 1 im Pinzgau zu sein!

Bei dieser Gelegenheit möchte ich mich auch bei Fischereimeister Stefan Magg
für die Einladung nochmals recht herzlich bedanken!

Petri Heil!
                Euer
                          Fischer Berni

 
Kommentar hinzufügen
Ihr Name:
Kommentar:
Informationen zum Datenschutz

Nach Absenden des Kommentar-Formulars erfolgt eine Verarbeitung der von Ihnen eingegebenen personenbezogenen Daten durch den datenschutzrechtlich Verantwortlichen zum Zweck der Bearbeitung Ihrer Anfrage auf Grundlage Ihrer durch das Absenden des Formulars erteilten Einwilligung. Es besteht keine gesetzliche oder vertragliche Verpflichtung zur Bereitstellung der personenbezogenen Daten. Die Nichtbereitstellung hat lediglich zur Folge, dass Sie Ihr Anliegen nicht übermitteln und wir dieses nicht bearbeiten können. Sie haben das Recht, Ihre Einwilligung jederzeit durch schriftliche Mitteilung zu widerrufen, ohne dass die Rechtmäßigkeit der aufgrund der Einwilligung bis zum Widerruf erfolgten Verarbeitung berührt wird. Mit dem Absenden des Kommentar-Formulars erklären Sie sich ausdrücklich damit einverstanden, dass dieser Beitrag mit Datum und Uhrzeit im Kommentarbereich dieses Internetauftritts öffentlich lesbar wird. Sollten Sie einen Kommentar löschen oder korrigieren wollen, melden Sie sich bitte unter der im Impressum angegebenen E-Mail-Adresse.

 
Ihre Werbung | Copyright © 2019 Petri Heil! - Tight lines!. Alle Rechte vorbehalten. | Technische Betreuung: CONECTO | Impressum | Datenschutz
Diese Webseite verwendet Cookies um Sie bei der Nutzung zu unterstützen. Durch die Nutzung dieser Webseite akzeptieren Sie die Verwendung von Cookies. Mehr Informationen