News # Pinzgau - Aktuell
Montag, 14. Mai 2018
Drucken E-Mail
Zeller See


Petri Heil!
 

Dienstag, 08. Mai 2018
Drucken E-Mail
Zeller See


Dienstag, 08. Mai 2018
Drucken E-Mail
Gesetzliche Fischerprüfung!


Dienstag, 08. Mai 2018
Drucken E-Mail
Zeller See


Dienstag, 08. Mai 2018
Drucken E-Mail
Zeller See




 

Freitag, 04. Mai 2018
Drucken E-Mail
Jahrhundert-Bachforelle

 


 

Freitag, 27. April 2018
Drucken E-Mail
Zeller Seekanal - Revier VÖAFV Bruck


Elias Höller mit seinem Traumfisch - Bachforelle 7,25 kg / 85 cm



Liebe Angelfreunde,

heute ist ein Tag für die Geschichtsbücher! Elias Höller aus Bruck hat im Zeller Seekanal eine Bachforelle mit einem Gewicht von 7,25 kg und mit 85 cm Länge gefangen. Als Köder war eine Schwimmermontage mit Käse erfolgreich. Die Bachforelle wird präpariert und über unseren Fischerstammtisch beim Gasthof Zacherlbräu in Bruck aufgehängt.
 

Freundliche Fischergrüße

Simon Brandtner
www.sbg.at/simeba
 

Elias, ein kräftiges "Petri Heil" zur Jahrhundert-Bachforelle aus dem Seekanal!
 

Der Zeller Seekanal hat es immer wieder drauf, Fische in absoluten Rekordgrößen hervorzubringen!

 

Kapitale Bachforellenfänge der letzten Jahrzehnte aus Pinzgauer Gewässern:

"klick"
 

Dienstag, 17. April 2018
Drucken E-Mail
Carppellets...


Zum Originalbericht + Kommentare >> bitte Facebook-Logo rechts oben anklicken!
 

Sonntag, 15. April 2018
Drucken E-Mail
Aus dem Archiv...


Seeforelle  |  15 kg  |  Zeller See  |  Netzfang  |  1925  |  Berufsfischer Sepp Hölzl (mit Pfeife)

Dies ist die größte - in unserer Zeit bislang bekanntgewordene - Seeforelle aus dem
Pinzgauer Zeller See

 

Angelfischerei - Weitere Seeforellenfänge aus dem Zeller See:

"klick"

 

Samstag, 14. April 2018
Drucken E-Mail
Zeller See - Anfischen 2018!

 

                                                                                                 Zell am See, 12.04. 2018

 

Bericht Anfischen FV Renke Zell am See

 

Die Fischersaison am Zeller See wurde am Sonntag, den 8. April 2018 nach alter Zeller Fischertradition würdigst eröffnet.

Petrus ist der Schutzpatron der Fischer, deshalb war auch die Witterung dafür bestens.  Die  18 angetretenen Zeller Fischer  konnten die Tüchtigkeit ihrer Boote, ihres Equipments und  der neu bespulten  Rollen  und Ruten  für eine hoffentlich lange Fischersaison 2018 ausgiebig  testen.  Gefischt wurde von allen auf die gleiche Art und Weise,  nämlich speziell auf die Reinanke, dem Hauptfisch am Zeller See. 

Obwohl die Renken noch ziemlich tief im Zeller See standen,  etwa 25 bis 30 Meter, gelang Schattauer Wolfgang aus Zell am See der Fang von gleich 4 stämmigen Renken mit 2,17 kg Gewicht vor Moser Hubert, ebenfalls Zell am See mit 2 Renken von knapp 1 Kilo Gewicht.

Die nette Siegerehrung und der gesellige  Erfahrungsaustausch im Restaurant Seewirt  wird eben großgeschrieben beim FV Renke Zell am See!
 

Mit Petri Heil

Wilhelm Haarlander

Obmann FV Renke Zell am See

 







Siegerehrung und geselliger Erfahrungsaustausch im Restaurant Seewirt!

 

Seite 1 von 93
JoomlaWatch Stats 1.2.9 by Matej KovalIhre Werbung | Copyright © 2018 Petri-Heil! - Tight lines!. Alle Rechte vorbehalten. | Technische Betreuung: CONECTO | Impressum
Diese Webseite verwendet Cookies um Sie bei der Nutzung zu unterstützen. Durch die Nutzung dieser Webseite akzeptieren Sie die Verwendung von Cookies. Mehr Informationen