Banner
News # Abenteuer Fischwasser
Mittwoch, 13. September 2017
Drucken E-Mail
Revier Bräurup - Krimmler Achental

 

Die Krimmler Ache läd dazu ein, sich regelrecht am Wasser zu verlieren. Es gibt so viel produktives Wasser, dass wir uns of stundenlang an einem kurzen Abschnitt aufhalten und uns langsam vorarbeiten.

www.braurup.at

 

Samstag, 29. Juli 2017
Drucken E-Mail
Fischer des Jahres!

 

Mit Robert Baldauf, Heimo Hutter, Karl Baldauf, Matthias Gassner, Christoph Steinbacher, Yvonne Arnold,
Elisabeth Dornbusch
und Yves Müller

 

Verleihung Fischer des Jahres!
Die Vorstände von Abenteuer Fischwasser ließen es sich nicht nehmen, die 3 Fischer des Jahres zu ehren. Ganz unter dem Motto - "Ehre, wem Ehre gebührt" - wurde heuer die Verleihung in gemütlicher und dennoch feierlicher Atmosphäre im Hotel Gasthof Post durchgeführt. Die drei Gewinner bekamen wunderschöne geschnitzte Pokale sowie Fischerurlaube überreicht.

Platz 1 & Fischerin des Jahres 2017:
Yvonne Arnold (45 Votes)

Platz 2:
Heimo Hutter (21 Votes)

Platz 3:
Yves Müller (15 Votes)

Ihr wollt auch einen Traumurlaub gewinnen? Der Fischer des Jahres 2018 wird ab sofort wieder gesucht! http://bit.ly/2vAsLbz

 

Donnerstag, 27. Juli 2017
Drucken E-Mail
Revier Bräurup

 

Lisa mit einer herrlichen Bachforelle aus dem Blausee.
Eines der vielen Gewässer des Hotels Bräurup.

www.braurup.at

 

Freitag, 21. Juli 2017
Drucken E-Mail
Revier Bräurup - Impressionen

 

Tight lines!

Dienstag, 11. Juli 2017
Drucken E-Mail
Abenteuer Fischwasser

Donnerstag, 06. Juli 2017
Drucken E-Mail
Abenteuer Fischwasser

 

Heuer schon deinen #Traumurlaub am Haken geplant?
Unverbindliche Urlaubsanfragen auf www.fischwasser.com!

 

 

Mittwoch, 21. Juni 2017
Drucken E-Mail
Revier Bräurup

 

Andreas Dallmayer mit einer fantastischen Bachforelle aus der Krimmler Ache. Immer wieder sind wir von den Fischen dort oben überrascht!

 

Mittwoch, 07. Juni 2017
Drucken E-Mail
Urlaubsreif?

 

Urlaubsreif und bereit für das Abenteuer Fischen?



 

Dann folge  am besten den Ratschlägen der Angebotsgruppe von ABENTEUER FISCHWASSER, denn diese weiß am besten wo erfolgreiche Angler Urlaub machen! Das innovative Team der Gruppe setzt sich mittlerweile aus 32 Mitgliedsbetrieben und Regionen aus Österreich und Südtirol zusammen. Allen gemeinsam ist die gezielte und qualitativ hochwertige Betreuung von Anglern und deren Familien. Das vorrangige Ziel ist es den Gästen ein grenzenloses Angelvergnügen in den schönsten Revieren der Alpe-Adria-Region zu bieten.

Vor rund 30 Jahren wurde im Rahmen der Urlaubsspezialisten der Österreich Werbung der Verein „Fischwasser Österreich“ gegründet. Dieser bemüht sich seither sehr erfolgreich um die immer größer werdende Zielgruppe der Angelurlauber aus Deutschland, Österreich, Schweiz und Italien. Die Weiterentwicklung der Marke „Fischwasser Österreich“ zur neuen Marke „ABENTEUER FISCHWASSER“ erfolgte im Rahmen der geographischen Ausweitung der Hotelbetriebe.

Traumurlaube am „Haken“

Abenteuer Fischwasser positioniert sich als einzige Angebotsgruppe zum Thema Urlaub & Fischen im Alpenraum. Gute Fischereigewässer und gemütliche Unterkünfte sind das Erfolgsrezept für einen perfekten Anglerurlaub. Um diesen Faktoren Rechnung zu tragen wurden die schönsten und fängigsten Reviere in Österreich und Südtirol dafür auserwählt! In den Fischgewässern der Mitgliedsbetriebe kommt sowohl der Fliegenfischer als auch der Allroundangler (Spinn-, Match-, Feeder-, Schleppfischen,…) voll auf seine Rechnung. Die Bandbreite an Unterkünften ist ähnlich vielseitig und reicht vom luxuriösen Vier-Sterne-Superior-Hotel, dem Kinderhotel, dem Landgasthaus bis hin zum rustikalen Campingplatz. Auf der Homepage www.fischwasser.com sowie im Angebotskatalog werden die unterschiedlichen Möglichkeiten sehr detailliert und übersichtlich dargestellt.

Hoch angesetzte Qualitätskriterien

Um dem Verein überhaupt beitreten zu dürfen wurden vom Start weg viele Pflichtkriterien für die teilnehmenden Betriebe festgelegt. Im Mittelpunkt steht dabei immer der Wohlfühl- und Servicegedanke für den Angler. Alle vorbereitenden, unterstützenden und nachgelagerten Maßnahmen zur Ausübung des Hobbys werden dem Gast abgenommen.

Zu diesen zählen unter anderem:

  • Die Besorgung der Fischerkarten und amtlichen Berechtigungen, denn

zeitraubende Behördenwege darf es im Urlaub nicht geben

  • Abstellraum für Geräte
  • Trockenraum für nasse Kleidung wie Wathosen
  • Persönliche Einweisung durch einen örtlichen Fischereiexperten ins

Angelrevier

  • Thermofrühstück für Frühaufsteher
  • Lunchpakete
  • Bereitstellung eines Guides gegen Gebühr
  • Zubereitungsmöglichkeit der Beute durch den Betrieb oder den Gast

selber

  • Der Verkauf von Angelzubehör und Köder im hoteleigenen Shop

Relaxter Familienurlaub

Als passionierter Fischer mit seiner Familie gemeinsam auf Angelurlaub zu fahren ist immer eine große Herausforderung, vor allem dann, wenn der Anhang nicht die Anglerleidenschaft teilt. Das neue und erweiterte Angebot vieler Partnerbetriebe von „Abenteuer Fischwasser“ bietet aber die ersehnte Lösung! Die mitreisenden Nicht-Angler können nämlich aus einer Fülle an Alternativangeboten wählen oder selber gleich den Start in dieses schöne Hobby wagen.

Schnupperkurse für Anfänger

Bei den Mitgliedsbetrieben von “ABENTEUER FISCHWASSER” lässt sich die Kunst des Fischens ganz einfach erlernen! In vielen Betrieben werden Anglerkurse (Dauer von 1 – 3 Tagen) angeboten die mit einer „Schnupperlehre“ beginnen und in weiterer Folge die Fischerei perfektionieren. Durch erfahrene Guides und Angelprofis wird hier das Fliegen- sowie Allroundfischen gelehrt. Leihgeräte stehen in den Unterkünften ausreichend zur Verfügung und so benötigen die „Jungfischer“ zum Start nur entsprechende Outdoorbekleidung. Erst wenn der Funke tatsächlich überspringt ist die Investition in eine eigene Anglerausrüstung anzuraten.


Klick dir den Fisch!

Anzuraten ist die Anmeldung für den monatlichen Newsletter der Gruppe unter www.fischwasser.com/newsletter-anfordern oder ein regelmäßiger Blick auf die Facebook-Fanpage von ABENTEUER FISCHWASSER. Dort findet man laufend spannende Neuigkeiten, interessante Angebote und tolle Gewinnspiele. Momentan läuft beispielsweise der sogenannte „KLICK FISCH“ Fotowettbewerb. Gesucht werden schöne, lustige, verrückte, … Fotos vom und beim Fischen. Mitmachen kann dabei jeder.

Je mehr Besucher für das eingesandte Bild voten, desto höher ist die Chance für den Teilnehmer zu gewinnen. Die beliebtesten 5 Fotos werden dann Ende September einer Fachjury vorgelegt. Zu gewinnen gibt es jeweils einen „Traumurlaub am Haken“ von ABENTEUER FISCHWASSER und einen Sachpreis von der Angelgerätefirma Falle.

Fischer des Jahres

Die Gewässer der Mitgliedsbetriebe zeichnen sich jährlich als wahre Hotspots für kapitale Fische aus. Damit diese nicht unbelohnt bleiben gibt es seit mehr als 20 Jahren den Bewerb „Fischer des Jahres“. In den drei Fangkategorien „Fliegenfischen“, „Mischgewässer“ und „Fried- und Raubfische“ werden jeweils die besten Fänge eines Fischerjahres prämiert. Mitmachen können alle Gäste der ABENTEUER FISCHWASSER Mitgliedsbetriebe. Neu ist in diesem Jahr, dass die Fischer des Jahres erstmalig von unseren Facebook-Fans via Voting, ausgewählt werden.

Gutscheine die Anglern Freude machen

„Traumurlaube am Haken“ kann man auch ganz einfach verschenken. Ein entsprechender Wertgutschein zum Einlösen für einen Anglerurlaub kann online unter www.fischwasser.com/gutschein/ ausgefüllt und bequem zu Hause ausgedruckt werden.

Die vielen Stammgäste aus Deutschland, Schweiz, Italien und Österreich sind der beste Beweis dafür, dass der Urlaubsanbieter ABENTEUER FISCHWASSER in diesem Segment hervorragende Arbeit leistet. Wer sich also für einen Angelurlaub in Österreich oder Südtirol interessiert – egal ob passionierter Fischer oder Anfänger – dem sei ein Besuch auf der Homepage von ABENTEUER FISCHWASSER unbedingt zu empfehlen oder er wendet sich an die zentrale Infostelle die jederzeit gerne Auskunft gibt.

Ein kräftiges Petri Heil wünscht allen Gästen

ABENTEUER FISCHWASSER


 

Sonntag, 04. Juni 2017
Drucken E-Mail
Nauders / Tirol

 


 

Rekordforelle - zur Eröffnung - aus dem Grünsee bei Nauders!

Toni Lötscher kommt ja schon öfters zu uns ins Hotel Post nach Nauders, aber er hatte noch nie das Glück so eine kapitale Regenbogenforelle an den Haken zu bekommen. Wenn man nicht so große Dinger erwartet, muss man halt auch in Kauf nehmen selbst Baden zu gehen, nicht so schlimm, wenn man nur mit Sandalen ausgerüstet ist.

Regenbogenforelle  62 cm und 3,8 kg

 

Der Grünsee
Der Grünsee liegt idyllisch inmitten eines sanft duftenden Lärchen- und Fichtenwaldes auf 1837 Meter Seehöhe. Er ist circa 1,5 Ha groß und trotz der Höhenlage ziehen Hechte, Forellen, Karpfen, Schleien und Rotaugen dort ihre Kreise. Sie erreichen dieses Naturjuwel bequem mit dem PKW oder verbinden ihrer Angler-Ausflug mit einer schönen Wanderung, die auch Nicht-Fischer begeistern wird.

www.post-nauders.com

 

 

Sonntag, 04. Juni 2017
Drucken E-Mail
Revier Bräurup

 

Nicht nur unsere Flüsse bieten Abwechslung; unsere Seen sind absolute Spitzenklasse!

www.braurup.com


Ein paar Schnappschüsse von Lisa's Trip an die Gewässer des Hotel Bräurup Mittersill.
 

 

Seite 1 von 11
JoomlaWatch Stats 1.2.9 by Matej KovalIhre Werbung | Copyright © 2017 Petri-Heil! - Tight lines!. Alle Rechte vorbehalten. | Technische Betreuung: CONECTO | Impressum
Diese Webseite verwendet Cookies um Sie bei der Nutzung zu unterstützen. Durch die Nutzung dieser Webseite akzeptieren Sie die Verwendung von Cookies. Mehr Informationen